Lieber LäuferInnen, ihr hattet für den Skadi Loppet 2020 gemeldet.

 

Wir vom Organisationskomitee bedauern außerordentlich, dass der Skadi Loppet 2020 von den Behörden so kurzfristig gestoppt wurde.

Wir bedauern auch deine Unannehmlichkeiten, die du hattest und bedanken uns auch zugleich für die vielen positiven, aufmunternden und verständnisvollen E-Mails, Briefe oder Telefonate.

Wir haben bis zuletzt alles versucht, um den Loppet durchzuführen, aber vielleicht ist es im Nachhinein so besser gewesenen. 

Denken wir jetzt nach vorne  -  zum Skadi Loppet 2021.

 

Alle gemeldeten Läufer von 2020 sind bereits in die Startliste des Skadi Loppet 2021 übertragen, in das Rennen, in dem er gestartet wäre.
 


Wenn du eine andere Strecke laufen möchtest als jetzt in der Startliste 2021 angegeben, dann bitten wir um eine kurze Nachricht an info@skadi-loppet.de .
Wir werden das entsprechend korrigieren.
 

Dein bezahlter Startplatz wird dir 1:1 für 2021 zur Verfügung gestellt.

Möchtest du eine Startgeldrückerstattung  beantragen, dann gelten die aktuellen Haftungsbedingungen – Absage der gesamten Veranstaltung -  Punkt 1. des Skadi Loppet.

 

Danke und die herzlichsten Grüße aus Bodenmais vom Skadi Loppet Team

 

Für das Organisationskomitee

Andreas Adam

Vorsitzender

 

nach oben